Veröffentlichungen

 

 

Monographien und Lehrbücher

  • Strafrecht. Allgemeiner Teil. Die Straftat und ihr Aufbau
    Lehrbuch; seit der 28. Auflage übernommen von Johannes Wessels; seit der 43. Auflage fortgeführt unter Mitwirkung von Helmut Satzger; derzeit 47. Auflage, 2017
    Verlag: C.F.Müller, Heidelberg
    Reihe: Schwerpunkte Pflichtfach
    Mit ebook.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Strafprozessrecht
    Lehrbuch, derzeit 13. Auflage, 2016
    Verlag: C.F.Müller, Heidelberg
    Reihe: Schwerpunkte Pflichtfach

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Klausurenkurs im Strafrecht I - Ein Fall- und Repetitionsbuch für Anfänger
    derzeit 7. Auflage, 2016
    Verlag: C.F.Müller, Heidelberg
    Reihe: Schwerpunkte Klausurenkurs

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Klausurenkurs im Strafrecht II - Ein Fall- und Repetitionsbuch für Fortgeschrittene
    derzeit 3. Auflage, 2014
    Verlag: C.F.Müller, Heidelberg
    Reihe: Schwerpunkte Klausurenkurs

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Klausurenkurs im Strafrecht III - Ein Fall- und Repetitionsbuch für Examenskandidaten
    derzeit 4. Auflage, 2013
    Verlag: C.F.Müller, Heidelberg
    Reihe: Schwerpunkte Klausurenkurs

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Jugendstrafrecht. Eine systematische Darstellung
    Lehrbuch (übernommen von Friedrich Schaffstein), derzeit 15. Auflage, 2014; seit dieser Auflage gemeinsam mit Sabine Swoboda
    Verlag: Kohlhammer, Stuttgart
    Reihe: Studienbücher
  • Die Strafbarkeit des Verteidigers
    Praxishandbuch (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder) derzeit 2. Auflage, 2010
    Verlag: C.F. Müller, Heidelberg
    Reihe: Praxis der Strafverteidigung
  • Unternehmen im Fadenkreuz
    Über den Umfang anwaltlicher Privilegien von Syndici/Rechtsabteilungen im Ermittlungsverfahren
    (gemeinsam mit Inka Lüdke und Sabine Swoboda)
    Verlag: C. F. Müller, Heidelberg, 2009
  • Vermögenskriminalität Jugendlicher und Heranwachsender
    Dissertation
    Verlag: Schwartz, Göttingen, 1974
    Reihe: Kriminologische Studien, Band 20

  • Der Verteidiger im Strafverfahren. Funktionen und Rechtsstellung
    Habilitation
    Verlag: Metzner, Frankfurt am Main, 1980

 

Herausgeberschaft

  • Buchreihe "Praxis der Strafverteidigung"
    (gemeinsam mit Alexander Ignor)
    • Band 1, Freyschmidt/Krumm, Verteidigung in Straßenverkehrssachen, 10. Auflage, 2013
    • Band 2, Zieger, Verteidigung in Jugendstrafsachen, 6. Auflage, 2013
    • Band 3, Bosbach, Verteidigung im Ermittlungsverfahren, 8. Auflage, 2015
    • Band 4, Eberth/Müller/Schütrumpf, Verteidigung in Betäubungsmittelsachen, 6. Auflage, 2013
    • Band 6, Beck/Berr/Schäpe, OWi-Sachen im Straßenverkehrsrecht, 7. Auflage, 2017
    • Band 7, Ulsenheimer, Arztstrafrecht in der Praxis, 5. Auflage, 2015
    • Band 8, Pollähne/Woynar, Verteidigung in der Strafvollstreckung und im Vollzug, 5. Auflage, 2014
    • Band 9, Rückel, Strafverteidigung und Zeugenbeweis, 1988
    • Band 10, Schlothauer, Vorbereitung der Hauptverhandlung durch den Verteidiger, 2. Auflage, 1998
    • Band 11, Beulke/Ruhmannseder, Die Strafbarkeit des Verteidigers, 2. Auflage, 2010
    • Band 12, Müller, Strafverteidigung im Überblick, Eine systematische Darstellung der Arbeitsschritte mit praktischen Hilfen, 1989
    • Band 13, Malek/Wohlers, Zwangsmaßnahmen im Ermittlungsverfahren - Verteidigerstrategien, 2. Auflage, 2001
    • Band 14, Schlothauer/Weider/Nobis, Untersuchungshaft, 5. Auflage, 2016
    • Band 15, Himmelreich/Krumm/Staub, Verkehrsunfallflucht, Verteidigerstrategien im Rahmen des § 142 StGB, 6. Auflage, 2013
    • Band 16, Michalke, Umweltstrafsachen, 2. Auflage, 2000
    • Band 17, Marxen/Tiemann, Die Wiederaufnahme in Strafsachen, 3. Auflage, 2013
    • Band 18, Malek, Verteidigung in der Hauptverhandlung, 5. Auflage, 2017
    • Band 19, Quedenfeld/Füllsack, Verteidigung in Steuerstrafsachen, 5. Auflage, 2016
    • Band 20, Stern, Verteidigung in Mord- und Totschlagsverfahren, 3. Auflage, 2013
    • Band 21, Malek/Popp, Strafsachen im Internet, 2. Auflage, 2014
    • Band 22, Hamm/Hassemer/Pauly, Beweisantragsrecht, 2. Auflage, 2007
    • Band 23, Schlothauer/Weider/Wollschläger, Verteidigung im Revisionsverfahren, 3. Auflage 2017
    • Band 24, Dannecker/Knierim/Hagemeier, Insolvenzstrafrecht, 2. Auflage, 2012
    • Band 26, Schroth, Die Rechte des Opfers im Strafprozess, 2. Auflage, 2011
    • Band 27, Schmidt, Verteidigung von Ausländern, 4. Auflage, 2016
    • Band 29, Jansen, Zeuge und Aussagepsychologie, 2. Auflage, 2011
    • Band 30, Tondorf/Tondorf, Der psychologische und psychiatrische Sachverständige im Strafverfahren, 3. Auflage, 2011
    • Band 32, Ahlbrecht/Böhm/Esser/Eckelmans, Internationales Strafrecht, Auslieferung - Rechtshilfe - EGMR - internationale Gerichtshöfe, 2. Auflage, 2017
    • Band 33, Bernsmann/Gatzweiler, Verteidigung bei Korruptionsfällen, 2. Auflage, 2014
    • Band 34, Janssen, Gewinnabschöpfung im Strafverfahren, 2008
    • Band 35, Jahn/Krehl/Löffelmann/Güntge, Die Verfassungsbeschwerde in Strafsachen, 2. Auflage, 2017
    • Band 36, Klemke/Elbs, Einführung in die Praxis der Strafverteidigung, 3. Auflage, 2013
    • Band 37, Sauer/Münkel, Absprachen im Strafprozess, 2. Auflage, 2014
    • Band 39, Mertens/Stuff/Mück, Verteidigervergütung, 2. Auflage, 2016
    • Band 41, Berndt/Theile, Unternehmensstrafrecht und Unternehmensverteidigung, 2016
  • Göttinger Universitätsreden, Band 91, Kultur, Wissenschaft und Politik am Ende des 20. Jahrhunderts; Erwartungen, Visionen - Ängste? Vorträge auf dem Symposium zum 65. Geburtstag von Hans-Ludwig Schreiber
    (gemeinsam mit Knut Amelung, Hans Lilie, Henning Rosenau, Heinrich Rüping, Gabriele Wolfslast), 1999.
  • Strafrecht, Biorecht, Rechtsphilosophie - Festschrift für Hans-Ludwig Schreiber zum 70. Geburtstag am 10. Mai 2003
    (gemeinsam mit Knut Amelung, Hans Lilie, Henning Rosenau, Heinrich Rüping, Gabriele Wolfslast), 2003.
  • Festschrift zu Ehren des Strafrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer
    (gemeinsam mit Eckhart Müller), 2006.
  • Das Dilemma des rechtsstaatlichen Strafrechts. Symposium für Bernhard Haffke zum 65. Geburtstag. 18./29. März 2009, Universität Passau
    (gemeinsam mit Klaus Lüderssen, Andreas Popp und Petra Wittig), 2009.

Kommentare

  • Löwe/Rosenberg. Die Strafprozessordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz
    Großkommentar. Hrsg. von Erb, Volker / Esser, Robert / Franke, Ulrich / Graalmann-Scheerer, Kirsten / Hilger, Hans / Ignor, Alexander. 26. Aufl. 2006 - 2013, §§ 151 – 157
  • Satzger/Schluckebier/Widmaier (Hrsg.), Strafprozessordnung
    2. Aufl. 2015, Einleitung, §§ 137 - 149

Sammelwerk

  • Ruhmannseder/Lehner/Beukelmann (Hrsg.), Compliance Aktuell
    Manual, Stand:  Mai 2015, Unternehmensinterne Ermittlungen (Fach 12010)
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)

Lexikon

  • Deutsches Rechtslexikon
    Hrsg. von Tilch, Horst / Arloth, Frank. 3. Auflage 2001
    3 Bände plus Ergänzungsband
    Bearbeitung der Stichworte aus dem Bereich Strafrecht und Kriminologie

Festschrift-Beiträge

  • Das Einsichtsrecht des Strafverteidigers in die polizeilichen Spurenakten
    Festschrift für Dünnebier, Berlin 1982, S. 285
  • Brauchen wir eine Wende im Jugendstrafrecht?
    Meyer-Gedächtnisschrift 1990, S. 677
  • Die Beratungsauflage im Kreuzfeuer der Kritik, zwölf Fragen an das "Passauer Modell"
    Internationale Perspektiven in Kriminologie und Strafrecht. Festschrift für Günther Kaiser zum 70. Geburtstag, 1998, S. 1419
  • Die notwendige Verteidigung im Jugendstrafverfahren - Land in Sicht?
    Festschrift für Alexander Böhm zum 70. Geburtstag, 1999, S. 647
  • Züchtigungsrecht - Erziehungsrecht - strafrechtliche Konsequenzen der Neufassung des § 1631 Abs. 2 BGB
    Festschrift für Ernst-Walter Hanack zum 70. Geburtstag, 1999, S. 539
  • Der prozessuale Tatbegriff
    Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Bundesgerichtshofes, 2000, S . 781
  • Zwickmühle des Verteidigers
    Festschrift für Claus Roxin zum 70. Geburtstag, 2001, S. 1173
  • Beschlagnahmefreiheit von Verteidigungsunterlagen
    Festschrift für Klaus Lüderssen zum 70. Geburtstag, 2002, S. 693
  • Konfrontation und Strafprozessreform - Art. 6 Abs. 3 lit. d EMRK und ein "partizipatorisches" Vorverfahren anstelle einer Hauptverhandlung in ihrer bisherigen kontradiktorischen Struktur
    Festschrift für Peter Riess zum 70. Geburtstag, 2002, S. 3
  • Beschützergarant Jugendamt. Zur Strafbarkeit von Mitarbeitern des Jugendamtes bei Kindestod, Kindesmisshandlung oder -missbrauch innerhalb der betreuten Familie
    Festschrift für Karl Heinz Gössel zum 70. Geburtstag am 16. Oktober 2002, S. 73
    (gemeinsam mit Sabine Swoboda)
  • Neufassung des § 1631 Absatz 2 BGB und Strafbarkeit gemäß § 223 StGB - Darf der Erziehungsberechtigte in Ausnahmefällen eine "maßvolle Ohrfeige" erteilen?
    Strafrecht, Biorecht, Rechtsphilosophie. Festschrift für Hans-Ludwig Schreiber zum 70. Geburtstag, 2003, S. 29
  • Gedanken zur Diskussion über die Strafbarkeit des Verteidigers wegen Geldwäsche
    Festschrift für Hans-Joachim Rudolphi zum 70. Geburtstag, 2004, S. 391
  • Der Grundsatz der Unmittelbarkeit der Hauptverhandlung - Neue Entwicklungen, Chancen und Anfechtungen
    Kolloquium für Dr. Walter Gollwitzer zum 80. Geburtstag am 16. Januar 2004, S. 1
  • Die unbenannten Auflagen und Weisungen des § 153a StPO
    Festschrift für Hans Dahs, 2005, S. 209
  • Zum Umfang der Beweiskraft rechtskräftiger Strafurteile in Zivilverfahren
    Festschrift für Friedrich-Christian Schroeder zum 70. Geburtstag, 2006, S. 663
  • Äußerungen des Strafverteidigers in der Hauptverhandlung als Einlassung des Angeklagten?
    Festschrift zu Ehren des Strafrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer, 2006, S. 87
  • Opferautonomie im Strafrecht. Zum Einfluss der Einwilligung auf die Beurteilung der einverständlichen Fremdgefährdung
    Festschrift für Harro Otto zum 70. Geburtstag am 1. April 2007, S. 207
  • "Pflichtenkollisionen" bei § 323c StGB?
    Festschrift für Wilfried Küper zum 70. Geburtstag, 2007, S. 1
  • Die Resozialisierung - Neudenken? - Das Bedürfnis nach Sicherheit und seine Folgen für die derzeitige Diskussion um die Reform des Jugendstrafrechts
    Kriminalpolitik und ihre wissenschaftlichen Grundlagen. Festschrift für Prof. Dr. Hans-Dieter Schwind, 2006, S. 225
  • Berücksichtigungsfähigkeit von Protokollberichtigungen nach Eingang der Revisionsbegründung
    Festschrift für Reinhard Böttcher zum 70. Geburtstag am 29. Juli 2007, S. 17
  • Ist die "Babyklappe" noch zu retten?
    Festschrift für Rolf Dietrich Herzberg zum 70. Geburtstag am 14. Februar 2008, S. 605
  • Kleider machen Strafverteidiger!? - oder: sitzungspolizeiliche Maßnahmen und die Mär vom „T-Shirt-Verteidiger“
    Festschrift für Rainer Hamm zum 65. Geburtstag am 24. Februar 2008, S. 21
  • Der Staatsanwalt als Datenreisender – Heimliche Online-Durchsuchung, Fernzugriff und Mailbox-Überwachung
    Festschrift für Gunter Widmaier zum 70. Geburtstag, 2008, S. 63
    (gemeinsam mit Florian Meininghaus)
  • Ehrenschutz und Strafverteidigung
    Festschrift für Egon Müller, 2008, S. 45
  • Fernwirkungen des § 148 StPO - Ein Plädoyer wider den "gläsernen Strafverteidiger"
    Festschrift für Gerhard Fezer zum 70. Geburtstag am 29. Oktober 2008, S. 3
  • § 36a SGB VIII und seine Auswirkungen auf die Sanktionspraxis der Jugendgerichte
    Festschrift für Arthur Kreuzer zum 70. Geburtstag, 2008, S. 60
  • Wirtschaftslenkung im Zeichen des Untreuetatbestands
    Festschrift für Ulrich Eisenberg zum 70. Geburtstag, 2009, S. 245
  • Missbrauch von Verteidigerrechten - eine kritische Würdigung der jüngsten Rechtsprechung
    Festschrift für Knut Amelung zum 70. Geburtstag, 2009, S. 543
  • Strafverteidigung und Parteiverrat – Ein Plädoyer für die subjektive Bestimmung des Interessengegensatzes
    Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins, 2009, S. 259
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Der Strafverteidiger als Täter und (strafloser) Teilnehmer einer Strafvereitelung
    Festschrift für Klaus Volk zum 65. Geburtstag, 2009, S. 45
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Zum Einfluss außerstrafrechtlicher Normen auf den Strafprozess
    Festschrift für Volkmar Mehle zum 65. Geburtstag, 2009, S. 63
    (gemeinsam mit Benedikt Edlbauer)
  • Zur alten und neuen Entgrenzung des § 142 StGB
    Festschrift für Manfred Maiwald zum 75. Geburtstag, 2010, S. 21
  • Schuldspruchersetzung - Berichtigung oder Benachteiligung? - Der Austausch der Straftatbestände im Urteilstenor durch das Revisionsgericht unter Aufrechterhaltung des Strafausspruchs
    Verbrechen - Strafe - Resozialisierung, Festschrift für Heinz Schöch zum 70. Geburtstag am 20. August 2010, S. 963
  • Der "Compliance Officer" als Aufsichtsgarant? - Überlegungen zu einer neuen Erscheinungsform der Geschäftsherrenhaftung
    Festschrift für Klaus Geppert zum 70. Geburtstag am 10. März 2011, S. 23
  • Rechtliche Probleme der Entbindung von Rechtsbeiständen juristischer Personen von der Schweigepflicht (§ 53 Abs. 2 S. 1 StPO) bei personellem Wechsel innerhalb der Vertretungsorgane
    Festschrift für Hans Achenbach zum 70. Geburtstag am 13. Oktober 2011, S. 39
  • Die Liberalisierung der Strafaussetzung zur Bewährung im Jugendstrafrecht
    Festschrift für Klaus Schurig zum 70. Geburtstag am 01. Mai 2012, S. 17
  • Kurze Freiheitsstrafen bei Bagatelldelikten? - Ein Plädoyer zugunsten einer restriktiven Auslegung von § 47 StGB
    Festschrift für Wolfgang Heinz zum 70. Geburtstag am 23. April 2012, S. 594
  • Fahrlässige Mitwirkung an eigenverantwortlicher Selbstgefährdung
    Festschrift für Andrzej Zoll zum 70. Geburtstag am 27. Mai 2012, Band I, S. 735
  • Verwaltungssponsoring als legitime Form der Vertragsgestaltung oder als Bestechung? Dargestellt am Beispiel der Schulfotografie anhand des Urteils des BGH vom 26. Mai 2011 - 3 StR 492/10
    Grundlagen und Dogmatik des gesamten Strafrechtssystems. Festschrift für Wolfgang Frisch zum 70. Geburtstag, 2013, S. 965
  • Die vermeintliche mittelbare Täterschaft
    Festschrift für Kristian Kühl zum 70. Geburtstag am 19. Dezember 2013, S. 115
  • Neue Strafbarkeitsrisiken für Verteidiger? Zugleich eine Anmerkung zum Beschluss des OLG Frankfurt vom 02.11.2012 - 2 Ws 114/12
    Festschrift für Wolf Schiller zum 65. Geburtstag am 12. Januar 2014, S. 49
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Die §§ 61 - 61b, 89 JGG - Bewährungsprobe bestanden?
    Kriminologie - Jugendkriminalrecht - Strafvollzug. Gedächtnisschrift für Michael Walter, 2014, S. 259
  • Zeugnisverweigerungsrechte im Zusammenhang mit der anonymen Kindesabgabe
    Festschrift für Bernd Schünemann zum 70. Geburtstag am 01. November 2014, S. 859
  • Die Zeugnis(un)fähigkeit als Problem der Hauptverhandlung - Streng- oder Freibeweis?
    Festschrift für Walter Kargl zum 70. Geburtstag am 06. Mai 2015, S. 45
  • Armin Höland und das "Auschwitz-Seminar" - Ein ganz persönlicher Bericht über das Wirken von Armin Höland, geschrieben von einem strafrechtlichen Kollegen
    Festschrift für Armin Höland, 2015, S. 27
  • § 153a StPO im Wirtschaftsstrafrecht: abschaffen oder besser machen?
    Festschrift für Bernd von Heintschel-Heinegg zum 70. Geburtstag am 24. Juni 2015, S. 33
  • Ernstes Beruferaten - "linker Sozialromantiker" oder "opferorientierter Hardliner"?
    Festschrift für Heribert Ostendorf zum 70. Geburtstag am 07. Dezember 2015, S. 57
  • Europäische und transnationale Strafrechtspflege als Herausforderung für eine moderne Strafrechtsdogmatik - eine Hinführung
    Die Verfassung moderner Strafrechtspflege. Gedächtnisschrift für Joachim Vogel, 2016, S. 285
  • Zweifel an der Tatvollendung in Massenverfahren - Für eine Entscheidung in dubio pro reo und gegen eine Beschränkung der Strafverfolgung gemäß § 154a Abs. 2 i. V. m. Abs. 1 S. 1 Nr. 1 StPO
    Festschrift für Ottmar Breidling zum 70. Geburtstag am 15. Februar 2017, S. 13
    (gemeinsam mit Gloria Berghäuser)
  • Jugendstrafe bei lange zurückliegenden Taten gegenüber inzwischen erwachsenen Straftätern
    Festschrift für Franz Streng zum 70. Geburtstag am 01. Februar 2017, S. 403
  • Entkriminalisierung - eine zeitgemäße Forderung?
    Festschrift für Ulfried Neumann zum 70. Geburtstag am 20. August 2017, S. 519

Aufsätze

  • Der praktische Fall - Strafrecht: Ein folgenschweres Verhältnis
    JuS 1975, S. 309
    (gemeinsam mit Thomas Hillenkamp)
  • Zur Reform des Schwangerschaftsabbruches durch das 15. Strafrechtsänderungsgesetz
    FamRZ 1976, S. 596
  • Der praktische Fall - Strafrecht: Der findige Bauunternehmer
    JuS 1977, S. 35
  • Untreue durch Verwendung von Vereinsgeldern zu Bestechungszwecken, BGH NJW 1975, 1234
    JuS 1977, S. 656
    (gemeinsam mit Hans-Ludwig Schreiber)
  • Wohin treibt die Reform der Strafverteidigung?
    Hans-Ludwig Schreiber (Hrsg.), Strafprozeß und Reform, S. 30, Neuwied, 1979
  • Strafbarkeit gemäß § 142 StGB bei vorsatzlosem Sich-Entfernen vom Unfallort
    NJW 1979, S. 400
  • Wer unterrichtet den „Zwangsverteidiger“?
    JR 1982, S. 45
  • Neugestaltung der Vorschriften über die Öffentlichkeit des Strafverfahrens?
    JR 1982, S. 309
  • Strafbarkeit gemäß § 142 StGB nach einverständlichem Verlassen der Unfallstelle und späterem Scheitern der Einigung? - OLG Köln, NJW 1981, S. 2367
    JuS 1982, S. 815
  • Verbot der gemeinschaftlichen Verteidigung nur bei konkreter Interessenkollision?
    NStZ 1985, S. 289
  • Verjährungsunterbrechung trotz vorangegangenen Verfahrenseinstellung gemäß § 154 Abs. 2 StPO
    JR 1986, S. 50
  • Überwachung des Fernsprechanschlusses eines Verteidigers
    Jura 1986, S. 642
  • Der praktische Fall - Strafrecht: Die Mutprobe
    JuS 1987, S. 125
    (gemeinsam mit Hans-Walter Mayer)
  • Funktionen der Verteidigung im Jugendstrafverfahren
    StV 1987, S. 458
    auch abgedruckt in: Und wenn es künftig weniger werden, Bericht über den 20. Deutschen Jugendgerichtstag, herausgegeben von der DVJJG, 1987, S. 328
  • Die gerichtliche Bestellung eines Verteidigers, Interpretation der §§ 140 ff. StPO unter jugendrechtlichen Gesichtspunkten
    Verteidigung in Jugendstrafsachen, Kölner Symposium vom 26.-29.3.1987, herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz, 1987, S. 170
  • Der praktische Fall - Kriminologie: Die Vergewaltigung im Stadtpark
    JuS 1988, S. 136
    (gemeinsam mit Horst Mayerhofer)
  • Die Neuregelung der Nebenklage
    DAR 1988, S. 114
  • Die fehlgeschlagene Notwehr zur Sachverteidigung
    Jura 1988, S. 641
  • Wieviel Erziehung ist im Jugendstrafrecht möglich?
    Toleranz-Erziehung-Strafe, S. 65, herausgegeben von D.Rössner, 1989
  • Die Vernehmung des Beschuldigten - Einige Anmerkungen aus der Prozessrechtswissenschaft
    StV 1990, S. 180
  • Hypothetische Kausalverläufe im Strafverfahren bei rechtswidrigem Vorgehen von Ermittlungsorganen
    ZStW 103 (1991), S. 657
  • Die Auswirkungen des Erziehungsgedankens auf die Rechtsprechung
    Grundfragen des Jugendkriminalrechts und seiner Neuregelung, herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz, 1992, S. 353
  • Die „Lederspray-Entscheidung“ - BGHSt 37, 106
    JuS 1992, S. 737
    (gemeinsam mit Gregor Bachmann)
  • Gewalt im sozialen Nahraum - Zwischenbericht eines Modellprojekts
    MschrKrim 1994, S. 360
  • Gewalt im sozialen Nahraum - Beratungsauflage als (ein) Ausweg? - Bericht über das Passauer Modell
    NStZ 1995, S. 474
  • Muß die Polizei dem Beschuldigten vor der Vernehmung „Erste Hilfe“ bei der Verteidigerkonsultation leisten?
    NStZ 1996, S. 257
  • Der fehlgeschlagene Deal und seine prozessualen Folgen
    JuS 1997, S. 1072
    (gemeinsam mit Helmut Satzger)
  • Die notwendige Verteidigung in der rechtlichen Entwicklung - Eine Analyse mit kriminalpolitischen Folgerungen
    Walter, M. (Hrsg.), Strafverteidigung für junge Beschuldigte, 1997, S. 37
  • Prozessualer Tatbegriff und Wahlfeststellung - strafprozessuale Probleme bei alternativer Tatsachenfeststellung
    Jura 1998, S. 262
    (gemeinsam mit Christian Fahl)
  • Strafverteidigung im Spannungsfeld zwischen Rechtsstaatlichkeit und Verfahrenseffizienz in Deutschland
    Kühne, Hans-Heiner und Miyazawa Koichi (Hrsg.), Alte Strafrechtsstrukturen und neue gesellschaftliche Herausforderungen in Japan und Deutschland, 2000, S. 137
  • Empirische und normative Probleme der Verwendung neuer Medien in der Hauptverhandlung
    ZStW 113 (2001), S. 709
  • In memoriam Friedrich Schaffstein
    Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 2002, S. 81
  • Erste Vorüberlegungen zu den Vorschlägen für eine Reform des Jugendstrafrechts
    DVJJ-Journal 2002, S. 122
    (gemeinsam mit Nicole Dittrich und Holger Mann)
  • Beschleunigungstendenzen im Jugendstrafverfahren
    DVJJ 2003, Band 32: Jugend, Gesellschaft und Recht im neuen Jahrtausend - Blick zurück nach vorn, S. 311
  • Zur Verletzung des Fair-trial-Grundsatzes bei Absprachen im Strafprozess
    JZ 2005, Heft 2, S. 67
    (gemeinsam mit Sabine Swoboda)
  • Trennscheibenanordnung "zum Schutz" des Strafverteidigers bei Verteidigerbesuchen im Strafvollzug?
    NStZ 2005, S. 67
    (gemeinsam mit Sabine Swoboda)
  • Genetic Testing and Criminal Law
    Chapter 7 (Germany), Edited by Don Chalmers, 2005, S. 101
  • Der Beweisantrag
    JuS 2006, S. 597
  • Der numerus clausus der Verfahrensrechte und -pflichten als Schlüssel für die Bestimmung der Rechtsstellung des Strafverteidigers?
    StV 2007, S. 261
  • Sind Lehrer an einer Privatschule Amtsträger im Sinne des § 340 StGB?
    HRRS 2008, S. 323
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Beweiserhebungs- und Beweisverwertungsverbote im Spannungsfeld zwischen den Garantien des Rechtsstaats und der effektiven Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus
    Jura 2008, S. 653
  • Die Unmittelbarkeit der Beweisaufnahme in der Hauptverhandlung, §§ 250 ff. StPO
    JA 2008, S. 758
  • Rechtsmissbrauch im Strafprozess - Eine Erwiderung auf Pfister
    StV 2009, S. 554
    (s.a. Jahn, M./Nack, A. (Hrsg.): Rechtsprechung, Gesetzgebung, Lehre: Wer regelt das Strafrecht? Referate und Diskussionen auf dem 2. Karlsruher Strafrechtsdialog 2009, Köln 2010, S. 85)
  • Täter-Opfer-Ausgleich im Jugendstrafrecht der BRD
    Journal of Foreign Legislation and Comparative Law Nr. 3, 2009, S. 123
    (gemeinsam mit Viktor Yurkov)
  • Gesamtreform der StPO-Vorschriften über "Verteidigung" - notwendig und wünschenswert?
    StV 2010, S. 442
  • Funktionen und Stellung des Verteidigers im deutschen Strafverfahren - eine bis heute aktuelle Kontroverse
    National University of Kaohsiung - Law Journal 09/2010, S.59
    (gemeinsam mit Jiuan-Yih Wu)
  • Schutz materieller und immaterieller Rechtsgüter: öffentlich-rechtliche und privat-rechtliche Gesichtspunkte
    (Защита материальных и нематериалных имущественных благ: общественно-правовая и гражданско-правовая точки зрения)
    in: Kuzmina, O. W., u.a. (Hrsg.), Schutz materieller und immaterieller Rechtsgüter: öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Gesichtspunkte, Ivanovo, 2010, S. 15 (КузЬмина, О. В. (издатель), Защита материальных и нематериалных благ: публичио-правовые и частноправовые аспекты, Иваново 2010)
  • Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen in der Verteidigungssphäre (Teil 1) und (Teil 2)
    StV 2011, S. 180 und S. 252
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Siegeszug der Vernunft oder der Willkür - Opportunitätseinstellungen im Strafverfahren
    in: Murmann, U. (Hrsg.), Recht ohne Regeln? Die Entformalisierung des Strafrechts, Göttingen, 2011, S. 45
  • Das Akteneinsichtsrecht des Strafverteidigers in Fällen der Untersuchungshaft
    NStZ 2011, S. 254
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Die Notwendigkeit einer teleologischen Reduktion des § 53 Abs. 2 S. 1 StPO bei Verteidigern im Zeugenstand?
    ZIS 2011, S. 324
  • Die strafschärfende Berücksichtigung von nach §§ 154, 154a StPO ausgeschiedenem Prozessstoff
    StV 2011, S. 442
    (gemeinsam mit Hannah Stoffer)
  • Der Beitrag des europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zur Entwicklung des deutschen Verfahrensrechts aus Sicht eines deutschen Strafverteidigers
    in: Höland, A. (Hrsg.), Wirkungen der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im deutschen Recht, Berlin, 2011, S. 71
  • "...ein kleiner Schnitt für einen Menschen, aber ein großes Thema für die Menschheit" - Warum das Urteil des LG Köln zur religiös motivierten Beschneidung von Knaben nicht überzeugt
    ZIS 2012, S. 338
    (gemeinsam mit Annika Dießner)
  • Mittelbare Täterschaft - gesetzliche und dogmatische Grundlagen
    AD LEGENDUM 2012, S. 251
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Fallgruppen mittelbarer Täterschaft
    AD LEGENDUM 2013, S. 59
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Neuere Entwicklungen in der Rechtsprechung zur Strafbarkeit des Verteidigers - Hoffnungszeichen oder Grund zur Sorge?
    in: Schriftenreihe der Strafverteidigervereinigungen, Band 36: Alternativen zur Freiheitsstrafe, 36. Strafverteidigertag Hannover, 16. - 18. März 2012, Berlin, 2013, S. 171
  • Effektive Verteidigung oder Förderung der Kinderpornographie? - Ein neuer Fallstrick für Verteidiger
    StV Heft 06/2013, Editorial
  • Bewährung für den Deal? - Konsequenzen des BVerfG-Urteils vom 19. März 2013 für die Verständigungspraxis in deutschen Gerichtssälen
    JZ 2013, S. 662
    (gemeinsam mit Hannah Stoffer)
  • Neue Strafbarkeitsrisiken des Verteidigers vor dem Hintergrund einschlägiger Verfahren in Augsburg?
    Japanische Vierteljahrsschrift Strafverteidigung, Nr. 75, Herbst 2013, S. 101
    (übersetzt von Katsuyoshi Kato und Norio Tsujimoto)
  • Musikwettbewerb mit Folgen - Examensklausur
    Jura 2014, S. 639
  • Der Reformvorschlag des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zu den §§ 30, 130 OWiG - Plädoyer für ein modernes Unternehmenssanktionenrecht
    CCZ 2014, S. 146
    (gemeinsam mit Klaus Moosmayer)
  • Rechtliche Grundlagen der Compliance-Risikoanalyse und Umsetzung im Unternehmen - Überblick zu den straf- bzw. ordnungswidrigkeitenrechtlich relevanten Organisations- und Aufsichtspflichten im Unternehmen
    in: Moosmayer, K. (Hrsg.), Compliance-Risikoanalyse - Praxisleitfaden für Unternehmen, München, 2015, S. 9
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Die hypothetische Einwilligung im Arztstrafrecht - Eine Zwischenbilanz
    medstra 2015, S. 67
  • Glückwunsch für Gunther Arzt zum 80. Geburtstag
    JZ 2016, S. 952

Anmerkungen

  • Anmerkung zur Entscheidung des LG Hannover vom 15.10.1975
    NJW 1976, S. 1112
  • Anmerkung zur Entscheidung des LG Mannheim vom 7.10.1976
    NJW 1977, S. 1073
  • Anmerkung zum Urteil des OLG Stuttgart vom 21.11.1977
    JR 1978, S. 390
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Köln vom 5.9.1978
    JR 1980, S. 423
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 29.11.1979
    JR 1980, S. 523
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 17.3.1982
    NStZ 1982, S. 330
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 16.5.1983
    NStZ 1983, S. 504
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 14.2.1983
    JR 1984, S. 509
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 25.7.1989
    NStZ 1990, S. 278
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Zweibrücken
    StV1990, S. 364
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 21.6.1989
    JR 1990, S. 380
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 25.9.1990
    NStZ 1991, S. 393
    (gemeinsam mit S. Schröder)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 10.2.1993
    JZ 1993, S. 1013
    (gemeinsam mit Helmut Satzger)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 1.9.1992
    JR 1994, S. 116
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 30.11.1995
    NStZ 1996, S. 423
    (gemeinsam mit Helmut Satzger)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 7.3.1995
    JR 1996, S. 515
    (gemeinsam mit Stefan Rogat)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 5.5.1998
    NStZ 1999, S. 25
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 28.2.2001
    NStZ 2001, S. 426, auch veröffentlicht im Jahrbuch der juristischen Zeitgeschichte Band 3 (2001/2002), S. 523- 529
    (gemeinsam mit Christian Fahl)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 5.2.2002
    NStZ 2002, S. 443
    (gemeinsam mit Veronika Angerer)
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 20.08.2002
    JR 2003, S. 346
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 16.8.2003
    JR 2005, S. 37
  • Anmerkung zu den Entscheidungen des BGH vom 11.8.2005, 18.10.2005, 19.10.2005
    StV 2006, S. 569
    (gemeinsam mit Kai Barisch)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 21.2.2006
    StV 2007, S. 63
    (gemeinsam mit Florian Meininghaus)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 09.5.2007
    NStZ 2008, S. 300
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 12.9.2007
    StV 2008, S. 284
    (gemeinsam mit Felix Ruhmannseder)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 20.3.2008
    JR 2008, S. 426
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 10.6.08 (= BGHSt 52, 284)
    StV 2009, S. 58
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 22.9.2008
    StV 2009, 394
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 29.5.2012
    StV 2013, 74
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 11.04.2013 (2 StR 406/12)
    ZWH 2013, 449
    (gemeinsam mit Tobias Witzigmann)
  • Anmerkung zur Entscheidung des OLG Hamburg vom 19.11.2015 (1 Ws 160/15)
    StV 2017, 149
    (gemeinsam mit Malte Sander)

Buchbesprechungen

  • Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, 20. Auflage
    JR 1980, S. 484
  • Bär/Hauser, Unfallflucht
    NJW 1981, S. 861
  • Gropp, Der straflose Schwangerschaftsabbruch
    NJW 1983, S. 557
  • Besprechung verschiedener Bücher zum Strafrecht
    NJW 1983, S. 733
  • H.-J. Albrecht, Strafzumessung und Vollstreckung bei Geldstrafen
    MSchrKrim 1984, S. 431
  • Büchler/Leineweber, Bankraub und technische Prävention; Servay/Rehm, Bankraub aus der Sicht der Täter
    MSchrKrim 1987, S. 306
  • Thomas Vogtherr, Rechtswirklichkeit und Effizienz der Strafverteidigung
    StV 1992, S. 303
  • Holger Zimmermann, Freiheit und Gebundenheit der Staatsanwaltschaft bei der Anklageerhebung; K. Tolksdorf, Mitwirkungsverbot für den befangenen Staatsanwalt
    ZStW 104 (1992), S. 851
  • Thesen zur Strafverteidigung, vorgelegt vom Strafrechtsausschuß der Bundesrechtsanwaltskammer
    StV 1994, S. 572
  • Eisenberg, Ulrich, Jugendgerichtsgesetz; Ostendorf, Heribert, Jugendgerichtsgesetz
    GA 1999, S. 143
  • Hentschel, Peter, Trunkenheit - Fahrerlaubnisentziehung - Fahrverbot im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
    DAR 2000, S. 335
  • Hentschel, Peter, Fahrerlaubnis und Alkohol im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht. Ein Leitfaden für die Praxis
    DAR 2006, S. 120
  • Schomburg/Lagodny/Gleß/Hackner, Internationale Rechtshilfe in Strafsachen
    ZIS 2007, S. 95
    (gemeinsam mit Max Foerster)
  • Kretschmer, Joachim, Der strafrechtliche Parteiverrat (§ 356 StGB)
    GA 2008, S. 346
  • Sinn, Arndt, Straffreistellung aufgrund von Drittverhalten
    ZIS 2009, S. 170
  • Görtemarker/Safferling (Hrsg.), Die Rosenburg - Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit: eine Bestandsaufnahme
    StV 2014, S. 572
  • Roxin/Schünemann, Strafverfahrensrecht
    GA 2016, S. 355

Gastkommentar

  • Hochreaktives Gemisch
    Handelsblatt vom 08. Oktober 2014, Nr. 193, S. 15

Gutachterliche Stellungnahmen (Auszug)

  • Stellungnahme vom März 2003 zu den Reformvorschlägen im Justizmodernisierungs- und Justizbeschleunigungsgesetz
  • Gutachten vom 23. November 2007 über die strafrechtlichen Risiken der Schulfotografie unter besonderer Berücksichtigung der Tatbestände der Bestechung (§ 334 StGB) und der Vorteilsgewährung (§ 333 StGB)